male-719559_1280

Vergiss Plan B – nur so wirst Du wirklich erfolgreich

Was ist nötig damit Du Dein Leben von Grund auf veränderst? Was ist das was Dich weiterkämpfen lässt, egal welches Hindernis auf Dich zukommt? Was hilft Dir in Momenten der Verwirrung und Ablenkung 100% fokussiert zu bleiben?                       

Die Antwort:

Eine Entscheidung die KEINE ALTERNATIVE zulässt

Einen Plan A, der einen Plan B niemals in Erwägung zieht

Dies ist nämlich eine Entscheidung die Dich unbesiegbar und furchtlos macht – eben eine, die niemals ein anderes Ergebnis akzeptiert als das was beabsichtigt war.

In den letzten Monaten bin ich durch viele Emotionen und Gefühle gegangen die ich in der Vergangenheit nur selten erlebt habe.Die „Kein Plan B“ Einstellung zwingt mich heute noch oft dazu meine tiefsten Ängste anzuschauen und zu überwinden. Auch lässt mich diese Art zu denken, viele schädliche Gewohnheiten erkennen und verändern. Mit der Veränderung Deiner Gewohnheiten, veränderst Du Dein Leben tiefgreifend.

Wir sind, was wir WIEDERHOLT tun“ (Aristoteles)

Du kannst die Schwierigkeiten oft überwinden, wenn Du Dich immer wieder fragst: Welches Ergebnis möchte ich sehen? Welche Inputs sind nötig, damit ich bestimmte Outputs (Resultate) habe? ( Mit Inputs meine ich z.B Bücher, Blogs (Deines Bereichs), Motivationsvideos, Gespräche, positive Menschen, Übungen).

Es ist egal wie genau Du Deine Ziele formuliert hast, egal wie gut Du alles geplant hast, ich kann Dir garantieren, dass es Situationen kommen werden, die Deine Disziplin auf das Äußerste herausfordern. Es sind „Versuchungen“ wie das leckere Essen wenn Du gerade vorhast Dein Gewicht zu reduzieren. Es ist die nächste Strandparty wenn Du gerade für Deine Prüfung lernen musst. Es ist die schöne, weiche Couch, wenn Du vorhast ins Fitnessstudio zu gehen. Oder, Du bist in einer Beziehungskrise und begegnest eine sehr interessante Person. All das sind Momente die höchst herausfordernd sind!

UND genau in solchen Momenten sind Ziele Dein Wegweiser und die Entschlossenheit niemals Plan B zuzulassen, eine große Hilfe.

Das was wir erreichen wollen, muss unsere volle Aufmerksamkeit haben, egal welche Störfaktoren (Faulheit, Ablenkungen…) auftreten. Das heisst, wir müssen trotz aller Neigungen und Affekte (wie z.B das unerträgliche Verlangen bei Sucht, Selbstzweifel, Angst) das Ziel im Fokus haben. Wenn Du z.B die Reduzierung Deines Körpergewicht zum Ziel gesetzt hast, muss es Dir klar sein, dass Du jeden Tag etliche Male Entscheidungen GEGEN den Genuss (kurzfristige Befriedigung) treffen musst – eben zu Gunsten Deines langfristigen Ziels: Gewichtsabnahme.

Wichtig ist, dass Du Dich darin übst kleine Entscheidungen zugunsten langfristiger Ziele zu treffen. 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *